Press "Enter" to skip to content

Ein neuer Stern am Safarihimmel: Onguma Camp Kala

Diesen November begrüßt Onguma ein neues Flaggschiff in der bereits großartigen Kollektion. Die ersten Gäste hatten bereits das Vergnügen, Camp Kala zu genießen, und ihre Reaktion war ein großes “Wow” und hervorragendes Feedback!

Das neue Juwel in der Krone Ongumas befindet sich an gleicher Stelle wie das ehemalige Tree Top Camp, direkt neben einem sehr aktivem Wasserloch. So können die Gäste ihre Safari direkt von ihrer privaten Veranda aus genießen und dabei an einem eiskalten Getränk nippen.

Das Onguma Nature Reserve umfasst mehr als 34 000 Hektar geschütztes Land in denen sich die Tierwelt frei bewegt. Hier haben die Gäste die Möglichkeit, Afrika in seiner ganzen Schönheit und Vielfalt zu erleben.

Nick Plewman Architects war das talentierte Team, das die Lodge in Zusammenarbeit mit Fox Browne Creative entworfen hat. Die makellose und kreative Inneneinrichtung sorgt für Exklusivität, höchsten Luxus und einen ganz eigenen Stil. In den Augen von Fritz Vorster, dem Geschäftsführer von Onguma, sind Freiraum, Privatsphäre und Ruhe in Harmonie mit dem Gesamterlebnis der Schlüssel zu Ongumas Verständnis von unaufdringlichem Luxus und dem einzigartigen Gästeerlebnis.

Camp Kala liegt erhöht auf Holzdecks und bietet einen Panoramablick auf das Wasserloch und die umliegende Landschaft. Ein zentraler Turm ist mit Lehm verputzt und ähnelt einem Termitenhügel, der sich perfekt in die umgebende Natur einfügt und den Ton für kreative Architektur und Stil angibt.

Die Küche ist offen gestaltet und verfügt ganztägig über ein verführerisches Angebot an kleinen Köstlichkeiten zur Selbstversorgung, wann immer es danach gelüstet. Darüber hinaus gibt es einen voll ausgestatteten Fitnessraum, einen Spa-Raum, ein Yoga-Deck sowie ein ebenerdiges Versteck, in dem Fotografen stundenlang damit verbringen können, perfekte Wildtieraufnahmen zu machen.

Exklusiver geht es nicht, denn nur 4 Suiten laden dazu ein, exklusiv das gesamte Camp zu buchen, aber natürlich sind auch Gäste auf FIT-Basis willkommen. Jede Suite bietet einen ungehinderten Blick auf das Wasserloch. Die offene Architektur und die Großzügigkeit des Raumes werden sowohl im Inneren der Chalets als auch auf den privaten Decks beibehalten.

Ein holzbefeuerter Whirlpool für romantische kühle Nächte und ein Tauchbecken zur Abkühlung an sehr heißen Tagen befinden sich auf der Holzveranda. Nur wenige Meter entfernt liegt die eigene private Sala mit Tagesbett, in der man tagsüber entspannen- oder unter dem Sternenhimmel schlafen kann.

Der Aufenthalt eines jeden Gastes ist ganz auf seine Bedürfnisse zugeschnitten und die Aktivitäten finden im Onguma Reservat statt. Zusätzliche Aktivitäten außerhalb des Reservats können arrangiert werden.

Das neue Video, Bilder, Fakten und Preise von Camp Kala findet man hinter diesem Link. Gerne kann das Material zur Aktualisierung der eigenen Webseite oder zum Versand eines eigenen Newsletters verwendet werden. Bitte stets den Namen Onguma Reserve angeben.

Zurzeit gibt es ein Eröffnungsspecial, das bis Ende Dezember 2022 gültig ist.

Bitte kontaktieren Sie das Onguma-Team oder unser Büro für weitere Informationen.

Grüss

Hella